Rasse: Mischling
Geb.-Datum: 22.04.2016
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Größe: 34cm
Gewicht: 13kg
Kinder: ja, ab 14 Jahren
Verträglich mit:
Hunden: ja
Katzen: ja

Feivel ist ein ganz besonderer Hund, der ein ganz besonderes Zuhause braucht.

Fast sein ganzes Leben hat er in einem Zwinger in Ungarn verbracht, bevor er auf eine Pflegestelle nach Deutschland zog. Da es auf der Pflegestelle aber nicht klappte sollte Feivel zurück nach Ungarn geschickt werden. Um ihm vor diesem Schicksal zu bewahren, nahmen wir ihn als Abgabehund bei uns auf und diese Entscheidung bereuen wir keine Sekunde, denn Feivel ist trotz seiner Probleme einfach ein großartiger Hund.

Feivel ist immer gut gelaunt und liebt Menschen über alles. Sobald sie in seiner Nähe sind, kann er von Streicheleinheiten gar nicht genug bekommen und reibt sich wie eine Katze an einem. Auch sonst hat Feivel viel Spaß am Leben, macht gerne Faxen und zaubert einem immer ein Lächeln ins Gesicht. Er fährt gerne im Auto mit, zeigt sich mit Hunden und Katzen verträglich und ist sehr lernwillig- ganz besonders dann, wenn Leckerchen im Spiel sind.

Bis hierher klingt Feivel wie der perfekte Hund, aber mehrere Jahre Tierheim in Ungarn gehen nicht unbedingt spurlos an einem vorbei und oft entwickeln die Hunde Strategien, um mit ihrer schwierigen Lage zurecht zu kommen. In Feivels Fall heißt diese Strategie leider autoaggressives Verhalten. Hat Feivel Stress oder ist mit einer Situation überfordert, beginnt er seinen Schwanz oder seine Hinterbeine zu attackieren. Feivel hat bereits riesige Fortschritte gemacht, indem er sein Verhalten mit einem entsprechendem Abbruchsignal unterbricht und danach eine Alternative angeboten bekommt. Feivel braucht ein möglichst ruhiges Zuhause und sollte nur selten alleine bleiben müssen, da er auch wenn er alleine ist autoaggressives Verhalten an den Tag legt.

Feivel hat in seinem bisherigen Leben kaum Gutes erfahren und trotzdem niemals die Liebe zum Menschen verloren. Natürlich muss er noch viel lernen und der Weg zu einem „normalen“ Hundeleben ist steinig und schwer, aber wenn einer verdient hat diesen Weg zu gehen dann ist es Feivel.

Der kleine Wirbelwind braucht dringend ein Zuhause bei einfühlsamen und geduldigen Menschen, die bereits Erfahrungen mit Tierschutzhunden haben und sich durch kleine Rückschläge nicht abschrecken lassen.