Rasse: Französiche Bulldogge
Geb.-Datum: 11.2018
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Größe: 38cm
Gewicht: 13,7kg
Kinder: nein
Verträglich mit:
Hunden: nach Sympathie
Katzen: unbekannt
Im Tierheim seit: 06.03.2021

 

Buzz kam als Abgabehund zu uns ins Tierheim, nachdem er mehrfach Aggressionen gegenüber Menschen und Artgenossen zeigte. Im Tierheim hingegen ist er allen Menschen gegenüber aufgeschlossen und auch mit Artgenossen zeigt er sich nach Sympathie verträglich.  Buzz bindet sich sehr eng an seine Bezugspersonen und kontrolliert gerne jeden Schritt. Vermutlich kam es zu den Beißvorfällen, weil Buzz seine “Ressource” Sozialpartner vor anderen Menschen und Hunden verteidigt hat und diese auf Distanz zu ihr halten wollte.  Außerdem zeigt Buzz ein sehr ausgeprägtes Territorialverhalten. Damit Buzz nicht in sein altes Verhaltensmuster zurückfällt, braucht er hundeerfahrene Menschen, die ihn von Anfang an souverän führen und ihm Grenzen setzen.

Buzz kann bereits einige Grundkommandos, ist stubenrein, kann alleine bleiben und zeigt sich sehr verspielt. Die Vermittlung erfolgt ausschließlich an hundeerfahrene Menschen, die Buzz trotz seiner geringen Größe ernst nehmen und an seinen Problemen arbeiten möchten.