Haltung: Wohnung mit Balkon
Rasse: Devon Rex
Farbe: schwarz-weiß
Geb.-Datum: 01.01.2018
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Im Tierheim seit: 29.03.2021

Update November 2021
„Schönheit liegt im Auge des Betrachters…“
Balou ist ein Kater von der Rasse der Devon-Rex. Geht man nach den üblichen Vorstellungen
von „Schönheit“, dann ist Balou vielleicht nicht perfekt. Aber liebenswert – das ist er allemal.
Und darum wollen wir den verschmusten kleinen Filou an dieser Stelle einfach noch einmal
„ins rechte Licht“ rücken.
Was in seinem Vorstellungstext am Anfang seines Aufenthaltes über ihn berichtet werden
konnte, das stimmt auch heute noch. Aber da gibt es noch viel mehr zu sagen: Balou leidet im
Tierheim. Er will zu „seinen“ Zweibeinern. Er will dazugehören, will Aufmerksamkeit und
Spielen. Er braucht auch Menschen, die ihm Halt und Struktur geben. Und dazu gehört sicher
auch einmal ein klares „Nein“, wenn er in seiner Unerfahrenheit wieder übertreibt und die
Erfahrung von Sicherheit in konsequentem Handeln benötigt. Er muss wissen, dass da
Menschen bedingungslos zu ihm halten, die seine Seele erkennen und lesen können und
wissen, was er gerade braucht.
Seit fast acht Monaten sitzt der junge Kater nun bereits im Tierheim und wartet darauf, dass
jemand kommt – und ihn liebt – in all seiner unperfekten Schönheit! Er hat noch nicht
aufgegeben und hofft weiter auf den Menschen, dem er alles bedeutet!
April 2021
Balou kam als Fundkater zu uns ins Tierheim und hat unserer aller Herzen im Sturme erobert.
Balou ist ein sehr freundlicher, menschenbezogener und verspielter Kater, der gerne seine
Umgebung erkundet. Leider hat sich mittlerweile gezeigt, dass Balou sehr distanzlos ist und
dann auch Krallen und Zähne einzusetzen weiß.
Hier gibt es dringend Nachholbedarf in der
Erziehung, außerdem ist es wichtig, dass Balou genug Auslastung erfährt.
Balou kommt nur bedingt mit Artgenossen klar. Eine Vergesellschaftung mit einer
selbstbewussten Kätzin könnte aber durchaus ausprobiert werden.