Rasse: Mischling  
Geb.-Datum: 13.06.2013  
Geschlecht: männlich  
Kastriert: ja
Größe: 43 cm
Gewicht: 22 kg  
Verträglich mit Hunden: ja, mit Hündinnen
Verträglich mit Katzen: unbekannt  
Verträglich mit anderen Tieren: unbekannt  
Jagdtrieb: ja  
Kinder: nein  
Autofahren: ja  
Alleine bleiben: muss geübt werden

 

März 2018

Lauffreudig, unternehmungslustig, immer gut drauf , das ist unser Robby!

Er möchte so gerne beschäftigt werden, nur Gassigehen ist langweilig…Leckerli suchen, Kommandos befolgen zwischendurch auch mal ein bisschen buddeln, am liebsten alles auf einmal! Immer schaut er seine Gassigeher an , nach dem Motto: Was machen wir jetzt!?

Er ist intelligent, lernt schnell und wartet schon so lange auf seine Menschen, die ihn auslasten und beschäftigen! Seine Menschen sollten etwas  Hundeerfahrung haben und ihm auch mal konsequent sagen, was nicht geht! Grundkommandos , Autofahren , Kunststücke alles kein Problem für Robby! Hauptsache raus aus dem Zwinger!

 

26.02.2016
Gerne möchte der kleine Rüde die ganze Welt erkunden und entdecken, hierbei braucht Robby aber die Unterstützung seiner neuen Besitzer, denn er ist schon durch eine Reihe von Händen gegangen. Das hinterlässt bei einem Hund natürlich Spuren, weshalb er in neuen Situationen oder bei für ihn unbekannten Personen oder Dingen Unsicherheiten zeigt. Seine neuen Besitzer sollten sich im Klaren darüber sein, dass es ihre Aufgabe ist, Robby immer wieder an neue Situationen und Personen heranzuführen, um ihm seine Unsicherheiten nehmen zu können und ihm hierdurch mehr Lebensqualtät ermöglichen zu können. Der

Die Erziehung und die nötige Konsequenz darf natürlich nicht zu kurz kommen, denn der kleine Hitzkopf möchte am liebsten mit Vollgas durch die Welt stürmen und alles Interessante sofort erkunden. Für Robby sind feste Regeln daher unabdingbar.

Der schwarze Rüde wünscht sich ein möglichst ruhiges Zuhause, dafür sollten aber gemeinsame Aktivitäten nicht zu kurz kommen. Ausgiebige Spaziergänge, Kopfarbeit und das Arbeiten am Grundgehorsam sind für Robby sehr wichtig.