21. September 2019

Aslan kam in einem sehr schlechten Zustand als Fundtier zu uns ins Tierheim. Nachdem er das Schlimmste überstanden hatte, wurde er zunächst auf einer Pflegestelle gepäppelt und durfte von dort zu liebevollen und fürsorglichen Menschen ziehen, die dem unvergleichlichen Charme des kleinen „Löwen“ sofort nach dem ersten Kennenlernen erlegen sind.
Aslan wird zunehmend aktiver und ist trotz seiner zierlichen Statur schon nach kurzer Zeit vollwertiges Mitglied seines neuen „Rudels“ geworden, das (neben den beiden Zweibeinern) noch aus zwei weiteren Samtpfoten und einem Hund besteht.

Lieber Aslan, wir wissen Dich in den allerbesten Händen und freuen uns sehr über die kleinen Nachrichten und Fotos, die zeigen, wie gut es Dir in Deinem neuen Zuhause geht. Mach weiter so!