Haltung: Wohnung (gerne mit Balkon)-zusammen mit Maisie
Rasse: EKH
Farbe: weiß-schwarz
Geb.-Datum: 01.08.2013
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Im Tierheim seit: 16.11.2018 (Übernahme von einem anderen Verein)

01. März 2019

Fellini ist einer der scheueren Katzen, die wir aus einem Animal-Hoarding Haushalt übernommen haben.

Der zurückhaltende Kater ist überwiegend weiß und trägt ein paar hübsche schwarze Akzente im Fell. Zu seinen Artgenossen pflegt er einen freundschaftlichen Umgang und wenn es ruhig wird im Tierheim, bewegt er sich entspannt mit ihnen durch den Raum. Auch bei seinen vertrauten Tierpflegerinnen zeigt Fellini seine verschmuste Seite, wobei ihm noch anzumerken ist, dass die körperliche Nähe zum Menschen und das „Gestreichelt-werden“ neue Erfahrungen für ihn sind, an die er sich erst gewöhnen muss, die ihm aber zu gefallen scheinen.

Sobald jedoch ein unbekannter Besucher die Katzenstube betritt, huscht er sicherheitshalber schnell in ein Versteck: Dann liegt er bevorzugt, eng aneinander gekuschelt mit seiner samtpfotigen Gefährtin Maisie, von einer Tischplatte verborgen auf der Heizung.

Für diese beiden schüchternen Tiere wünschen wir uns ein stressfreies gemeinsames Heim bei fürsorglichen Menschen in Wohnungshaltung, wobei ein katzengerecht gesicherter Balkon sicher eine schöne Bereicherung wäre.

Möchten Sie Fellini (zusammen mit Maisie) mit Ruhe und Geduld die Möglichkeit geben, weiter Vertrauen aufzubauen und sich im eigenen Zuhause „seinen“ Menschen weiter anzunähern? Dann sollten Sie sich auf den Weg ins Tierheim Velbert machen. Sie werden erwartet…