Haltung: Gesicherter Freigang (evtl. Wohnung mit Balkon)
Rasse: Langhaar-Mix
Geb.: ca. 01/2008
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Farbe: schwarz

Bei uns im Tierheim seit 03.07.2018 – Fundtier
Besonderheit: FIV positiv getestet

 

11. Oktober 2018:

Allegra ist eine ganz aparte schwarze Katzendame, die leider in keiner guten Verfassung als Fundtier zu uns kam. Natürlich wurde sie erstmal gepäppelt und durfte inzwischen in eine Katzenstube umziehen.
Nun wünschen wir uns für Allegra ein liebevolles Zuhause bei fürsorglichen Menschen, die Zeit für sie haben, um sie nach „Strich und Faden“ zu verwöhnen und für schlechte Zeiten zu entschädigen.

Die Katzendame im besten Alter soll möglichst in gesicherten Freigang vermittelt werden, da sie diesen scheinbar kennt, aber positiv auf FIV (Immunschwächeerkrankung – unsere Mitarbeiter informieren Sie hierzu gerne) getestet wurde.
Eventuell könnte aber auch ein Balkon ihr Lieblingsplatz werden.
Zwar macht Allegra auf den ersten Blick auf ihre zweibeinigen Besucher einen recht schüchternen fast unnahbaren Eindruck, doch davon sollte man sich keinesfalls täuschen lassen!
Tatsächlich ist sie eine Schmusekatze, wie sie im Buche steht, die eine enge Bindung zu ihrem Menschen sucht.
Denn wenn das erste Misstrauen erst einmal überwunden ist, zeigt sich die kleine Lady äußerst anschmiegsam und sehr liebevoll.

Ist Ihr Interesse geweckt? Dann lernen Sie Allegra unbedingt persönlich kennen.