Rasse: Mix (evt. mit Wildkaninchen)
Farbe: albino
Geb.-Datum: 05.2020
Geschlecht:  weiblich
Kastriert: nein
Im Tierheim seit: 13.07.2020

17. August 2020

Beca und Bumper wurden eingefangen, nachdem einer Finderin eine weiße Kaninchenmutter mit mehreren Jungtieren aufgefallen war. Relativ schnell wurde klar, dass die beiden neben ihrer Angst vor Menschen auch andere Probleme haben. Sowohl der Hörsinn, als auch der Sehsinn sind bei ihnen kaum bzw. gar nicht ausgebildet und auch das für Albinokaninchen typische scannen ist vorhanden. Da die Zwei sehr lichtempfindlich sind, sollten sie in Innenhaltung leben dürfen. Trotz ihrer Behinderung finden sich Beca und Bumper gut in ihrer Umgebung zurecht und benutzen sogar ein Eckklo. Beca sucht ein Zuhause mit einem männlichen Artgenossen, in einer Kaninchengruppe oder zusammen mit Bumper.