Haltung: Kann noch nicht endgültig beurteilt werden.
Rasse: EKH
Geb.: 2017
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Farbe: rot-weiß

Bei uns im Tierheim seit 21.06.2018 – Übernahme von einem anderen Verein

 

5. Juli 2018:

Der kleine Tigrou ist ein richtiger Sonnenschein!
Und das zeigt sich zum einen in seiner wunderbaren rot-weißen Fellfarbe und besonders in seinem Gemüt.
Lebendig, wie kleine Kater nun einmal sind, ist der kleine Wuschel mit der schönen Fellzeichnung immer spielerisch auf Entdeckungstour.
Dabei lieb und neugierig, freundlich und verschmust.
Ein richtig toller kleiner Wirbelwind.

Noch kennen wir Tigrou nicht so gut, dass wir schon sagen könnten ob er besser in Wohnungshaltung – dann am liebsten mit gesichertem Balkon – vermittelt werden sollte, oder ob er Freigang in ländlicher bzw. verkehrsarmer Umgebung braucht.
Aber einen Spielgefährten wünscht sich der zierliche Spring-ins-Feld ganz sicherlich.
Deshalb würde er gerne zu einem bereits zur Familie gehörenden anderen jungen Minitiger ziehen, oder sich seinen Spielgefährten einfach aus dem Tierheim mitbringen.
Ideen, mit wem er gerne ins neue Zuhause ziehen würde, hätte der niedliche Kater da schon ein paar…

Welche netten Menschen, gerne eine aufgeschlossene Familie, möchten dem liebenswerten Katerchen ein Zuhause geben, in dem man viel Zeit zum Spielen, Toben, Kuscheln und Schmusen für ihn hat, in dem aber auch genug Raum zum Zurückziehen ist?
Ein Heim, in dem es für einen kleinen Kater nicht langweilig ist, mit Kuschelplätzchen zum Ausruhen nach überstandenen „Abenteuern“.