Haltung: Wohnung mit gesichertem Balkon / Freigang
Rasse: EKH
Geschlecht: weiblich / weiblich
Farbe: schwarz-weiß / grau-getigert
Kastriert: ja
Geb.: April 2016
Bei uns im Tierheim seit 08.09.2016

Update 25. Mai 2017
Inzwischen mussten die schwarz-weiße Twenny und die grau-getigerte Twiggy ihren ersten Geburtstag bei uns im Tierheim verbringen und es macht uns traurig, dass die entzückenden Katzenmädchen bisher noch nie die Geborgenheit eines eigenen Zuhauses erfahren durften.

Deshalb hier unser dringender Aufruf:
Wo sind ihre Menschen, die Twenny und Twiggy fürsorglich bei sich aufnehmen und lieben, auch wenn sie keine Schmusekatzen sind? Die die kleinen Fortschritte des Geschwisterpaares (an-)erkennen, sich darüber freuen und die nächsten Schritte mit ihnen gemeinsam gehen?

Die Vermittlung der beiden erfolgt nur gemeinsam. Sofern ein großer, katzengerecht gesicherter Balkon zur Verfügung steht, ist auch Wohnungshaltung möglich.

04. Oktober 2016
Katzen-Teenie-Duo sucht – zu zweit oder zu einem passenden Kumpelchen – ein fürsorgliches Zuhause.

Die schwarz-weiße Twenny und die grau-getigerte Twiggy hängen sehr an einander und halten im Moment vorsichtshalber einen kleinen „Wohlfühl-Abstand“ zu Zweibeinern. Sie sind gleichermaßen liebenswert, haben aber bisher noch nicht entdeckt, wie angenehm das Zusammensein mit Menschen sein kann und werden diese schöne Erfahrung hoffentlich bald machen.

Wie wunderbar wäre es, wenn die zwei ihren Weg in ihrem eigenen Zuhause weiter gehen und dort richtig Vertrauen fassen könnten. Dazu braucht jede von ihnen Menschen, die sie geduldig und liebevoll in ihrer Entwicklung begleiten und ihnen die Zeit schenken, die die kleinen Wesen benötigen.

Da die Gesellschaft eines Artgenossen (männl./weibl.) als Spiel- und Sozialpartner in diesem Alter unverzichtbar ist, werden Twenny & Twiggy nur paarweise oder zu einer bereits im Haushalt lebenden jungen Katze (Kater) vermittelt.

Zu guter Letzt wünschen wir uns für die entzückende Twenny und die niedliche Twiggy (selbstverständlich erst nach einer ausreichend langen Eingewöhnungszeit) die Möglichkeit, in verkehrsarmer Umgebung Freigang zu genießen.