Haltung: Wohnung/Freigang (Zweitkatzen)
Rasse: EKH
Geb.: ca. 04/2016 (Juliet) bzw. ca. 11/2016 (alle anderen)
Geschlecht: Benjamin (m), Genevra (w), Nava (w), Yvette (w). Juliet (w)
Kastriert: Ja
Farbe: schwarz-weiß, graublau-weiß, bzw. rot
Im Tierheim seit 21.04.2017 bzw. Juliet seit 31.03.2017 (Übernahme von einem anderen Verein)

13. Mai 2017 – Unsere „scheuen Schönheiten“ in Stube 4
Besondere Katzen benötigen eine besondere Vorstellung und deshalb kommt hier ein „etwas anderer „ Vorstellungstext.

Aus einem befreundeten Verein haben wir mehrere Jungkatzen übernommen, eine schöner als die andere, aber sie sind derzeit noch überfordert mit der Umstellung auf die neue Situation und deshalb noch gar nicht individuell vorzustellen.

Benjamin, Genevra, Nava und Yvette sind im November 2016 geboren worden, Juliet ist ca. ein halbes Jahr älter.

Alle zusammen sind bildhübsch aber noch sehr ängstlich. Derzeit beobachten sie alles noch lieber aus ihren sicheren Verstecken heraus, aber was man sehen kann, lässt jedes Katzenfreunde-Herz höher schlagen. Mit großen Augen und wunderschönem blaugrau-weiß, schwarz-weiß oder rot gezeichnetem Fell schauen sie aus ihren Körbchen auf das Geschehen in den Stuben. Aber sie benötigen noch Zeit, viel Liebe und Zuneigung, damit sie eines Tages Vertrauen fassen können und lernen, wie schön Streicheln und Schmusen sein kann.

Wenn die Mini-Tiger ihre große Scheu etwas ablegen konnten, werden wir an dieser Stelle auch gerne etwas individueller auf sie eingehen und sie persönlich vorstellen.