Rasse: Dobermann-Labrador-Mix
Geb.-Datum: 01.10.2015
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Größe: 69cm
Gewicht: 31kg
Kinder: ab 16J
Verträglich mit:
Hunden: nach Sympathie
Katzen: unbekannt
Im Tierheim seit: 24.09.2019

12. Januar 2020

Remo kam als Sicherstellung zu uns ins Tierheim und war Anfangs, durch seine neue Lebenssituation stark verunsichert. Der unkastrierte Rüde ist einerseits sehr sensibel und unsicher. Andererseits übernimmt er gerne die Rolle des Beschützers und versucht die Situationen unter Kontrolle zu bekommen. Mit einem Konsequenten aber liebevollen Umgang gibt er die Führung gerne ab und kann die Spaziergänge deutlich mehr genießen.
Remo läuft meist entspannt an der Leine und kennt die Grundkommandos. Nur bei dem ein oder anderen unkastrierten Rüden kann er mal die Fassung verlieren. Den Besuch einer Hundeschule empfehlen wir.
Mit den meisten Hunden ist Remo verträglich, er liebt es ausgelassen über die Wiesen zu rennen und mit seinen Hundefreunden zu toben. Hierbei ist er abrufbar. Gerne kann eine souveräne Hündin im Haushalt leben.
Remo ist stubenrein und kann einige Stunden alleine bleiben.
Der kräftige Rüde ist sehr verschmust und möchte seinem Menschen gefallen. Am liebsten würde er in einen hineinkriechen.
Remo ist sehr Ballaffin, hierbei muss man aufpassen, dass er sich nicht zu sehr hineinsteigert.

Für Remo suchen wir Menschen, die dem Rüden kräftemäßig das Wasser reichen können und mit ihm souverän den Alltag meistern.

Auf Grund seiner vorherigen Geschichte wurde Remo nach §3 eingestuft und es sind bestimmte Auflagen an seine Haltung gebunden.