Haltung: Freigang (Zweitkatze)
Rasse: EKH
Geb.: ca. 15.03.2017
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Farbe: schwarz-weiß
Im Tierheim seit: 11.07.2017 – Fundtier

1. Dezember 2017
Der schwarz-weiße Nyoko wurde wild geboren und kam als Jungtier zu uns. Das Zusammenleben mit Menschen war ihm bisher unbekannt. Zweibeiner sind ihm nach wie vor so gar nicht geheuer. Da versteckt er sich lieber und faucht wie ein „Großer“ wenn man ihm zu nahe kommt.

Daran arbeiten unsere Katzenkuschler und die ersten Fortschritte sind zu verzeichnen: Nyoko ist nicht mehr wie erstarrt sondern frisst schon Leckerchen in menschlicher Gesellschaft. Und beim Toben mit der Spielangel ist er ganz in seinem Element!

Vielleicht wird er nie ein absoluter „Schmusekater“ werden, aber wir sind zuversichtlich, dass Vertrauen aufgebaut werden kann und mit den richtigen, geduldigen Menschen auch zu Nyoko das Glück eines behaglichen und fürsorglichen Zuhauses kommt.

Da die Gesellschaft von Artgenossen sehr wichtig für Nyoko ist, wäre es sicher von Vorteil für die Vertrauensbildung und Orientierung unseres Jungspundes, wenn dort bereits ein freundlicher und sozialer Kumpel leben würde. Und nach einer ausreichenden Eingewöhnungszeit sollte Nyoko dann auch Freigang bekommen. Er sucht also ein liebevolles Heim in verkehrsarmer und möglichst grüner Umgebung.