Rasse: Mischling
Geb.-Datum: 21.04.2012
Geschlecht: weiblich
kastriert: ja
Größe: 44 cm
Gewicht: 25 kg
Verträglich mit Hunden: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt
Verträglich mit anderen Tieren: unbekannt
Jagdtrieb: unbekanntKinder: ja, ältere, ruhige
Autofahren: muss geübt werden
Alleine bleiben: muss geübt werden
Im Tierheim seit: November 2017

01. Dezember 2017
Molli fällt die Umstellung und Einfindung in den Tierheimalltag noch sehr schwer. So verkriecht sie sich am Liebsten in ihre Box – dort fühlt sie sich sicher und kann zur Ruhe kommen.

Die Hündin zeigt viele Unsicherheiten bei der Begegnung mit Menschen, Dingen, Geräuschen und Umgebungen. Alles scheint ihr fremd zu sein. Es macht den Anschein, als würde Molli selbst das Laufen an der Leine nicht, geschweige denn Spaziergänge, kennen.

Die Mischlingshündin ist sicherlich kein Anfängerhund, wir sind uns aber sicher, dass sie in einem festen Zuhause, mit festen Bezugspersonen, Fortschritte machen wird und ihre Ängstlichkeit nach und nach ablegen kann.

Molli sucht ein ruhiges Zuhause. Ihre neuen Menschen sollten sich darüber im Klaren sein, dass es ihre Aufgabe ist, Molli immer wieder an fremde Menschen und an für sie fremde Dinge heranzuführen, damit die Hündin nach und nach mehr Sicherheit erlangen kann.