Rasse: Mischling
Geb.-Datum: ca. 05.2017
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Größe: 45cm
Gewicht: 15kg
Verträglich mit Hunden: ja
Verträglich mit Katzen: ja
Verträglich mit anderen Tieren: ja, Nutztiere
Jagdtrieb: ja
Kinder: ja,ältere
Autofahren: ja
Alleine bleiben: ja
im Tierheim seit: 04.08.2018 (Abgabe)

20. August 2018
Mitja wurde wegen Überforderung im Tierheim abgegeben. Maßgeblich dafür verantwortlich war sicherlich auch ein vorhandener Zweithund, der seine unruhige Art auf den eh schon überforderten Mitja übertragen hat.
Wer Mitja näher kennen lernt muss ihn einfach lieben. Der Rüde ist einer dieser Hunde, der beim Streicheln am liebsten in einen hineinkriechen würde und vor Freude Purzelbäume schlägt, wenn man sich mit ihm beschäftigt. Im Tierheim zeigt er sich allen Hunden und Menschen gegenüber zwar unsicher aber durchweg freundlich.

Mitjas Hauptproblem ist seine Unsicherheit. Im vorherigen Zuhause wurden fremde Menschen und Hunde durch lautstarkes Pöbeln an der Leine auf Abstand gehalten. Im Tierheim zeigt er dieses Verhalten kaum und lässt sich sehr schnell durch entsprechende Führung zur Ruhe bringen. Die Leinenführigkeit ist bei Mitja jedoch ein großes Problem. Daran, sowie an seiner Unsicherheit muss im neuen Zuhause konsequent garbeitet werden. Mitja kann alleine bleiben, ist mit Katzen verträglich und zeigt sich sehr freudig in der Zusammenarbeit mit seinen Menschen. Auch ein souveräner Zweithund wäre denkbar.