Januar 2019:

Ja es gibt sie… die kleinen oder auch großen Wunder…
Hallo Ihr da draußen !!
Ich bin´s der Mickey… da staunt Ihr bestimmt, dass ich mich nochmal mit guten Nachrichten melde.
Es ist wirklich kaum zu glauben, das kann ich euch mauzen … aber ich habe – nach all der langen Zeit – tatsächlich das große Los gezogen.

Vor ein paar Monaten sah es gar nicht so gut für mich aus:
Mein Herz machte Probleme und irgendwie hatte ich mich auch schon ein wenig aufgegeben.
Alles wurde mir zu viel…
Es war an einem Freitag, da ging es mir wirklich schlecht… in meiner Katzenstube hat man sich ganz dolle Sorgen um mich gemacht.
Da kam dann die Doris – und die hat nicht lange gefackelt und zack ab ins Körbchen und mit zu ihr nach Hause !!
(Die nennt sich Katzenschmuser – da gibt es so einige im Tierheim – die Schmuser schenken uns ihre Zeit – oder besser, wir schenken den Schmusern unsere Aufmerksamkeit.
Heut zu Tage sagt man glaube ich ,,win – win – Situation“ )
Dort angekommen haben die 2 lieben Menschen mir sofort ohne lange zu überlegen ein Zimmer eingerichtet – Hier möchte ich nochmal ein großes Miau ( Danke ) ausmauzen !!!
Dort hatte ich erstmal einen tollen Rückzugsort – ich konnte zur Ruhe kommen…das tat sooooo gut !!
Zwischendurch habe ich von 2 ganz lieben Mädels Besuch bekommen. Die haben mit mir ein wenig gespielt, mir vorgelesen oder einfach Zeit für mich gehabt und mit mir schööön gekuschelt.
Ja, es ging mir von Woche zu Woche schon etwas besser- ich hatte ja auch die ,,Suite de Luxe“ gebucht mit ,,all in“.
Dann kam eines Tages ein Menschenpaar zu mir, irgendwie fanden die mich total klasse (was ich natürlich gut verstehen kann – ich bin ja auch eine rote Schönheit…auch als Kater darf man ja wohl eitel sein)
Tja was soll ich mauzen….. DIE wollten mich – UNBEDINGT  !!! Ein paar Tage später war es dann soweit – ich hab mein Köfferchen gepackt und ich bin ausgezogen ( ich hoffe Doris ist nicht allzu traurig ) aber ich hab versprochen Kontakt zu halten… und das mache ich auch
gaaaaaaaanz oft.
Puhhh das war schon alles sehr aufregend !!
Ja, es gibt sie… diese tollen Menschen – die sich nicht scheuen, einen etwas in die Jahre gekommenen Kater mit dem ein oder anderen Wehwehchen noch ein liebevolles Zuhause zu schenken.
Ich hab sogar eine Mitbewohnerin ( pssst – es ist auch schon eine ältere Dame hier, die auch ihre Zipperlein hat ) wir 2 werden jetzt zusammen in unserem liebevollem Zuhause wo alles auf unsere Bedürfnisse abgestimmt ist – unsere  Dosenöffner noch ein
wenig auf Trab halten !!

An alle Tiere da draußen – gebt die Hoffnung nicht auf… es gibt sie… diese tollen Mensche – Danke !!!
Euer Mickey