Haltung: Kann noch nicht endgültig beurteilt werden.
Rasse: EKH
Geb.: ca. 04/2015
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Farbe: getigert
Im Tierheim seit 08.05.2018 – Fundtier

25. Juni 2018
Die kleine Mariko ist ein richtig süßer Wirbelwind! Mit ihren großen Augen schaut sie die Besucher der Katzenstuben fragend an, als ob sie sagen wollte: „Willst Du mit mir spielen? Hast Du ein bisschen Zeit für mich?“ Mariko ist lebendig, freundlich und geht offen auf Menschen zu. Ihre Artgenossen können ihr allerdings schon mal ein bisschen zu viel werden und das sagt sie ihnen dann auch unmissverständlich.

Der liebenswerte graugetigerte Feger wünscht sich ein Zuhause, gerne eine Familie, in der man viel Zeit für sie hat zum Toben und Spielen, Kuscheln und Streicheln und für allerhand was kleine Katzen eben sonst noch so gerne machen. Dabei sollten aber auch immer genügend Spielepausen und Zeit zum Zurückziehen und Entspannen berücksichtigt werden.

Um in Erfahrung zu bringen, ob für Mariko Freigang zum Glücklichsein gehört oder ob sie mit Wohnungshaltung zufrieden wäre, möchten wir sie noch etwas besser kennen lernen. Wenden sie sich mit diesbezüglichen Fragen gerne an unsere Mitarbeiterinnen, die sie hierzu ausführlicher beraten können. Dass das kleine kapriziöse Persönchen aber lieber auf die Gesellschaft von einem Fellkollegen verzichten würde – obwohl sie noch so jung ist – scheint ziemlich sicher zu sein.

Welche freundlichen Menschen bzw. welche junge Familie möchte der aufgeweckten hübschen Mariko ihr neues Traumzuhause schenken?