Rasse: Dackel-Mischling
Geb.-Datum: ca. 02.2017
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Größe: 31cm
Gewicht: 11,3kg
Kinder: ja, ältere, ruhige
Verträglich mit:
Hunden: ja
Katzen: denkbar
Im Tierheim seit: 06.04.2019

23. April 2019

Kaminski haben wir mit einem weiteren Hund von einem befreundeten Verein übernommen, nachdem dieser ihn aus einer Tötungsstation gerettet hat. der junge Rüde durfte in seinem jungen Leben leider nicht viele Erfahrungen machen – erst recht keine Guten. Zwar hat er nicht generell Angst vor Menschen, reagiert jedoch sehr sensibel auf schnelle Bewegungen und Berührungen. Wird es ihm zu viel, schmeißt er sich auf den Rücken und beginnt panisch zu schreien.

Der junge Rüde macht täglich Fortschritte, wird immer mutiger und genießt vorsichtige Streicheleinheiten seiner Gassigängerin. Dennoch wird es sicherlich noch einige Zeit dauern, bis Kaminski seine Angst ablegen kann und die Freude am Leben wieder findet.

Kaminski hat eine starke Schiefstellung der Vorderbeine, geht aber trotzdem ohne Probleme längere Strecken spazieren. Auf lange Sicht gesehen wird er jedoch mit Athrosen zu kämpfen haben und in puncto Aktivität nicht mit seinen gesunden Artgenossen mithalten können.

Für Kaminski suchen wir geduldige Menschen, die keine Sportskanone brauchen. Ideal wäre ein ebenerdiges Zuhause und auch zu einem ruhigen Hundekumpel in ähnlicher Größe würde Kaminski sicherlich nicht nein sagen.