Rasse: Mischling
Geburtsdatum: 22.01.2015
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Größe: 40 cm
Gewicht: 18 kg
Verträglich mit Hunden: mit Rüden ja, mit Hündinnen entscheidet der „Nasenfaktor“
Verträglich mit Katzen: unbekannt
Verträglich mit anderen Tieren: unbekannt
Jagdtrieb: vermutlich ja
Kinder: ja
Autofahren: unbekannt
Alleine bleiben: muss noch geübt werden
Im Tierheim seit: 20.02.2016 (Abgabetier)

13.06.2016
Menschliche Aufmerksamkeit und ausgiebige Sonnenbäder zählen zu Goldi’s Lieblingsbeschäftigungen bei uns im Tierheim. Auf Spaziergängen wird die Hündin immer mutiger. Anfangs mag sie gar nicht so wirklich unser Gelände verlassen, doch schon nach kurzer Zeit, läuft der Mischling gut an der Leine mit. Es wird deutlich, dass Goldie noch nicht allzu viel in ihrem jungen Leben kennengelernt hat. Ihre neuen Menschen sollten sich daher im Klaren darüber sein, dass es Ihre Aufgabe sein wird, den Jungspund an möglichst viele neue und unterschiedliche Situationen heranzuführen. Der Hundeschulbesuch wäre ratsam und würde direkt zwei „Fliegen mit einer Klappe schlagen“ – Vermittlung des nötigen Grundgehorsams und positiver Nebeneffekt wäre, dass der Besuch einer Hundeschule sehr gut für Goldies Entwicklung wäre.

Goldi musste ihr Zuhause leider velassen, weil es mit der vorhanden Hündin nicht so recht klappen wollte. Mit Rüden ist die kleine Dame verträglich – wir möchten trotzdem eine Vermittlung als Einzelhund favorisieren, damit sichergestellt ist, dass Goldie diesmal für immer in ihrem Zuhause bleiben kann.