Haltung: Kann noch nicht beurteilt werden
Rasse: EKH
Geb.:  ca. 01/2015
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Farbe: grau getigert
Im Tierheim seit 10.07.2017 – Fundtier

17. August 2017
Die junge Grautigerin Fernanda wurde als Fundtier bei uns im Tierheim abgegeben. Nach ihrem Einzug in die Katzenstube versteckte sie sich zunächst schüchtern in einer Katzenhöhle auf einer der oberen Etagen. Dies ist noch immer ihre Zuflucht, doch lässt sich die hübsche Fernanda inzwischen ganz leicht „überreden“, die Höhle zu verlassen.

Gerne nimmt sie Leckerchen entgegen aber noch lieber sind ihr sanfte Liebkosungen von zweibeinigen Besuchern. Dann tretelt Fernanda ganz verzückt und vergisst ihre anfängliche  Zurückhaltung völlig.

Wir können uns die freundliche Samtpfote gut als Zweitkatze zusammen mit einem ebenso verträglichen Kater oder einer sozialen Artgenossin vorstellen. Ein dominantes Tier würde Fernanda allerdings ängstigen.

Zu der Frage, ob Fernanda Freigang braucht oder ob ihr Wohnungshaltung (gerne mit einem gesicherten Balkon) genügen würde, können wir aktuell noch keine verbindliche Aussage machen. Diese Information reichen wir nach, sobald wir Fernanda besser kennen gelernt haben.