Wir danken allen Spendern!

„Meinst du, an uns denkt auch jemand?“ „Ob wir wohl auch Post bekommen?“ „Hast du deine Futterwünsche schon auf diese Wunschzettelkugel geschrieben?“ Diese Fragen hatten unsere Bewohner zu Beginn der Adventszeit, als wir die mit reichlich Wunschzetteln bestückten Wunschbäume bei

– DAS FUTTERHAUS, Vor der Beule 4, 42277 Wuppertal

– Zoo Phoenix, Plückersmühle 10, 42555 Velbert (Langenberg)

– Fressnapf Velbert-West, Hebbelstraße 17, 42549 Velbert

– Fressnapf Essen, Ruhrtalstr. 85,  45239 Essen

– DAS FUTTERHAUS, Flurstraße 20, 40822 Mettmann und

– Tierheim Velbert

aufgestellt haben. Als wir am 23. Dezember alles für die Bescherung im Tierheim vorbereitet haben, konnten wir sagen: SIE HABEN AN UNSERE TIERE GEDACHT. Und zwar in einer Weise, die wir uns nicht hätten träumen lassen. Schon in den letzten Jahren waren die Wunschbaum-Aktionen sehr erfolgreich, doch in diesem Jahr haben Sie, liebe Tierfreunde, „noch einen draufgesetzt“ und die Wünsche unserer Tiere in besonders großzügiger Weise erfüllt.

Ob groß oder klein, niemand wurde übersehen, jeder wurde beschenkt – ob Heuraufen und Laufräder für unsere kleinsten Bewohner, die Zwerghamster; Spezialfutter für Sorgenkinder, Häuschen für unsere Kaninchen, Rascheltunnel für die Katzenkinder, Kongs oder Sicherheitsgeschirre für unsere Hunde; nicht zu vergessen die große Menge an gutem Futter für alle Bewohner!

Und den „Gabentischen“ merkte man so richtig an, mit wieviel Tierliebe, Sorgfalt und Freude die einzelnen Wunschzettel vom Baum genommen und der Wunsch erfüllt wurde! Zumal es sogar noch liebevolle Zugaben gab, als hätten Sie gefühlt, dass unsere Tiere sich auch noch über eine zusätzliche Überraschung freuen!

Sie haben nicht nur unseren Tieren eine Riesenfreude bereitet und mit Ihren Futter- und Geldspenden einen großen und wertvollen Beitrag zur Versorgung unserer Tiere für die nächste Zeit geleistet – Sie haben auch uns sprachlos gemacht. Unser Tierheim darf dank IHNEN mit gefüllten Futterregalen ins Neue Jahr starten, und das ist bei all den Anforderungen und Herausforderungen, die die Tierschutzarbeit und der Betrieb sowie die Aufrechterhaltung eines Tierheimes mit sich bringen, einfach ein gutes Gefühl.

Wir und die Tiere danken Ihnen von Herzen und wünschen Ihnen und Ihren vierbeinigen Hausgenossen einen guten Start in das Neue Jahr!